beim-Werken-Joerg-F-Mueller.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Kooperationen

Zusammenarbeit mit dem JRK

Die DRK-Kinder- und Jugendhilfe wird gleichermaßen in der überwiegend hauptamtlich getragenen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und durch das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) umgesetzt. Das JRK ist der anerkannte Kinder- und Jugendverband des DRK mit einer breiten ehrenamtlichen Basis.

Sowohl die DRK-Kinder-, Jugend- und Familienhilfe als auch das JRK tragen mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten, Strukturen, Zugangswegen und Arbeitsformen zu den satzungsgemäßen Zielen des DRK bei.

Die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe kooperiert mit dem JRK, um den Rechten und Interessen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf gesellschaftlicher und politischer Ebene Geltung zu verleihen.

Weitere Kooperationen

Die DRK-Kinder-, Jugend- und Familienhilfe nutzt die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und kooperiert außerdem mit folgenden Hilfsangeboten des DRK:

  • Gesundheitsförderung
  • Angebot für Senioren
  • Erste Hilfe, Rettung und Bevölkerungsschutz
  • Eltern-Kind-Kuren und Rehabilitationskliniken
  • Hilfe bei Wohnungslosigkeit
  • Suchtberatung
  • Integrations- und Migrationshilfen
  • DRK-Schwesternschaften
  • Behindertenhilfe
  • Kleiderkammern
zum Anfang