Vorlesen-Joerg-F-Mueller.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  2. Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft

Vielfalt und gemeinsame Werte anerkennen

Unsere Gesellschaft wird immer vielfältiger und unterschiedliche Werte treffen vermehrt aufeinander. Junge Menschen und ihre Familien sollen diese Vielfalt erleben können, darüber nachdenken und ihre eigenen Schlüsse ziehen.

Sie müssen einbezogen werden in die gesellschaftlichen Diskussionen über die Regeln des Zusammenlebens und die geltenden Werte.

Das DRK setzt sich ein…

  • für Inklusion – also für das Recht aller, zur Gesellschaft dazuzugehören. Das DRK wendet sich aktiv und öffentlich gegen  Diskriminierung und Ausgrenzung.
  • dafür, dass alle sozialen Gruppen in die  Entscheidungsstrukturen unserer Gesellschaft einbezogen werden.

Das DRK…

  • arbeitet darauf hin, dass das Recht der Kinder auf Beteiligung umgesetzt wird und lässt junge Menschen in ihren Angeboten und Einrichtungen weitestgehend selbstbestimmt handeln, mitgestalten und mitentscheiden.
  • fördert in seinen Angeboten und Einrichtungen die Wertschätzung fremder Meinungen, Lebensformen und Weltanschauungen.
  • fördert Weltoffenheit und interkulturelle Kompetenz, indem es sich fortlaufend mit Migrantenorganisationen, mit religiösen Einrichtungen, mit Partnern in Europa und in anderen Ländern austauscht.
    zum Anfang