Fahrradrennen-Clemens-Bilan.jpg
juengere-und-aeltere-Frau-im-Gespraech-Andre-Zelck.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Arbeitsfelder
  2. Junge Flüchtlinge

Literaturempfehlungen

Es gibt zum Thema "Junge Flüchtlinge" zahlreiche Bücher und Fachpublikationen. Hier stellen wir nur eine Auswahl von DRK-Broschüren vor bzw. Publikationen von Verbänden und Zusammenschlüssen, in denen das DRK Mitglied ist.

Gemeinsam mit Flüchtlingen: Angebote des DRK zum Mitmachen (DRK)

Mit dieser Broschüre wird informiert: Was bedeutet es, Flüchtling zu sein? Welche Rechte haben Flüchtlinge? Was können Sie persönlich tun, um Flüchtlinge zu unterstützen?

Sie finden die Datei als Download im Fachportal der DRK-Wohlfahrtspflege.

Informationen des DRK-Suchdienstes für junge Flüchtlinge

Die Suchdienst-Leitstelle hat ein Positionspapier erarbeitet, das Empfehlungen für die Suche nach Familienangehörigen  unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge im Rahmen der Dublin-III-Verordnung gibt;  das Wohl der Minderjährigen steht dabei im Mittelpunkt.

Download: https://www.drk-suchdienst.de/sites/default/files/position_drk-suchdienst_dublin_iii.pdf

Ein Flyer für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erklärt Kindern und Jugendlichen die Angebote des DRK-Suchdienstes für sie, insbesondere im Hinblick auf die Suche nach Angehörigen während des Asylverfahrens in Europa. Hier finden Sie den Flyer in derzeit 8 Sprachen.

Download: https://www.drk-suchdienst.de/de/publikationen/downloads#UMF

Arbeitshilfe „Vorläufige Inobhutnahme“ (Bundesfachverband UMF)

Ab 1. November 2015 werden unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – wie Erwachsene - über eine Quotenregelung bundesweit verteilt. Der Bundesfachverband UMF gibt einen Überblick über das neue Verfahren zur vorläufigen Inobhutnahme und der Verteilung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. 

Download: http://www.b-umf.de/images/ablauf-vorl.-inobhutnahme.pdf

zum Anfang